Leuchterpaar – Berliner Eisen

  • Höhe 80 cm
  • € 4.800,-

Eisenkunstguss Altarleuchter – Kgl. Preußische Eisengießerei Gleiwitz

um 1830

Die Engelshermen haben die Hände betend vor der Brust gefaltet. Der Kopf trägt Tülle und Dorn für die Kerzen. Der Schaft geht in Akanthusblätter über, die in einen kräftigen, auf Kugeln gelagerten Fuß auslaufen. Der Eisenguss aus besteht aus mehreren Teilen.

Die vergoldete Oberfläche im Originalzustand besteht teilweise aus mehreren Schichten und Grundierungen und hat eine wunderbare Patina.

In dieser Ausführung befindet sich ein weiteres Paar im Berliner Schloss Charlottenburg. Anhand der Ausführung und einiger Stilelemente könnte sich es um einen Entwurf Karl Friedrich Schinkels halten.

Höhe inkl. des Dorns = ca. 80 cm / ohne den Dorn ca. 74 cm, Fuß ca. 21 x 21 cm

Impressive pair of candlesticks made in the Prussian iron foundry. Ca. 1830. In this kind to be found in Charlottenburg Palace, Berlin. Original patina. International bidders are welcome.